Startseite
  Archiv
  Freunde
  Familie
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/spainsarah

Gratis bloggen bei
myblog.de





la paloma

Heute morgen gegen sehr frueh, so 7 oder so wurd ich von Laerm in (!)meinem Zimmer geweckt. Total erschrocken reiss ich die Augen auf und was seh ich da? Ne grosse graue Taube sitzt auf meinem Nachttisch und schmeisst meine Sachen auf den Boden. Sobald ich dann vom Bett aufgesprungen bin und wuetend mit meine Haenden rumgefuchtelt hab is sie auch wieder abgehauen. Aus meinem Fenster. Welches ich daraufhin natuerlich sofort zugemacht hab. Ich leg mich also wieder hin, schmiede Mordplaene fuer den naechsten Tag und sterbe fast vor Hitze wegen dem geschlossenen Fenster. Als ich die ganze Geschichte dann beim Fruehstueck erzaehl erwarte ich selbstverstaendlich ne aehnliche Reaktion wie meine heute um 7. Schliesslich sind Tauben nicht grade die Art von Tieren, die man gerne im Haus, geschweige denn auf dem eigenen Nachttisch haben will. Aber was kommt? Nichts! Das ganze wird einfach als selbstverstaendlich hingenommen, als waere es alltaeglich, dass diese Schandflecken der Natur sich in meinem Zimmer aufhalten. Es wird mir also nichts anderes uebrig bleiben als mein Fenster fuer immer geschlossen zu lassen und in der Sauna zu leben.

1.8.06 23:23


Sprachschule

Heute hab ich frei bekommen und war in Barcelona um mich bei einer Sprachschule anzumelden und dort einen Leveltest zu machen. Hab mich auch gleich angemeldet, bezahlt und jezt fang ich am 14. August einen 4-woechigen Spanischkurs mit 3 Stunden pro Woche an. Ich freu mich schon

4.8.06 18:51


eigentlich wollte ich heute mal ein bisschen mehr schreiben, aber...

...gerade wird neben mir gekehrt und ich muss gehen. warum das internetcafé heute so frueh zumacht? wuesste ich auch gerne. mag an dem unwetter liegen, dass es heute gab, 5 minuten regen und wind und abgekuehlt hat es auch. die spanier aber sind noch stunden spaeter mit regenschirmen durch die strassen gelaufen und haben lange klamotten angezogen. vondaher halte ich es auch fuer eine dieser uebertriebenen reaktionen, dass die laeden heute frueher schliessen. und jetzt muss ich wirklich gehen.
8.8.06 22:26


Sprachschule

Letzten Montag hab ich ja die Sprachschule angefangen, mit der Hoffnung endlich gescheit Spanisch zu lernen und Leute kennen zu lernen. Ersteres is eingetroffen, letzteres weniger. In meiner Klasse is noch ein anderes Maedchen, auch Au Pair. Und weils ihr in ihrer Familie nicht gefaellt geht sie schon am Freitag. Seit gestern is da auch noch ein Englaender, den ich auf Anfang 30 schaetz und mir sehr unsympathisch ist. Naja... vlt bekommt die Klasse ja noch ueberraschend Zuwuchs...

Und wieder wuerde ich gerne mehr schrieben, doch mir fehlt die Zeit. Ich bin heute im Internetcafé in der Schule obwohl Dienstag is und ich da eigentlich keine Schule hab. Aber da Internetzugang ja in den (teuren) Schulgebuehren mit drin is, dacht ich, kann ich ja heut auch mal gehn. Aber grad eben wurd ich darauf hingewiesen, dass ich nur an Tagen, an denen ich Unterricht hab die Ausstattung der Schule nutzen darf. Also werd ich wohl wieder gehen muessen.

22.8.06 18:48


Sarah hat sich ausgesperrt

Um 2 wurden heut die Kinder von der Oma abgeholt und eigentlich sollte ich frei haben bis abends und hab schon gleich Plaene geschmiedet, was ich alles machen will. Zuerstmal hab ich lecker gegessen und Musik gehoert und dann wollt ich ins Internetcafé. Ich geh also aus dem Haus, steck nur noch schnell mein Handy ein. Und sobald die Tuer zu is und ich draussen steh, faellt mir auf: ich hab keine Schluessel dabei. Und kein Geld und gescheite Klamotten hab ich auch net an. Die Tuer irgendwie zu oeffnen hab ich dann bald aufgegeben und María angerufen. Sie kommt um 7, halb 8 von der Arbeit und solang muss ich halt jezt warten. Wie gut, dass ich noch ne halbe Stunde Internet offen hatte. Danach sitze ich halt die restlichen 2h auf der Treppe vorm Haus ab. Das is also aus meinem freien Tag geworden, ueberhaupt nichts. Ich wollt noch meine Hausaufgaben machen und musst noch aufraumen (is grad Chaos in der Wohnung, hab des aber auf speater verschoben). Sowas kann ja auch nur mir passieren.

24.8.06 17:00


Adresse

Da ich jetzt schon oefter gefragt wurde, schreib ich euch meine Adresse mal hier auf:

Sarah

Carretera de Calafell, 42, Atico 1a

Gavà 08850

(Barcelona)

España

Und falls ihr das dringende Beduerfnis habt mich anzurufen, oder mir ne SMS zu schreiben:

0034617955916

24.8.06 17:02


letzte Woche

In der letzten Woche war ich gaanz viel unterwegs und kaum im Internet und abends immer ewig lange draussen. Woran das lag? Meine Mutter und ne Freundin von ihr haben mich besucht. Warum ich euch das erzaehl? Weil ich will, dass ihr mich auch besuchen kommt!!!

Die liebe Sarah freut sich jederzeit ueber Besuch und Unterhaltung!!

24.8.06 17:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung